Familien-Zahnarzt-Herne.de
  • Wir sagen wie ...
  • Gesunde Zähne für Ihr Baby ... ...
  • Wir servieren Ihnen Antworten ...
  • Wir sind die Familiepraxis ...

Zahnärztliche Vorsorge

Gesunde Zähne schon ab Mutterleib

In der Schwangerschaft

Wie vieles im Mutterleib hängt auch die Entwicklung der (zukünftigen) Zähne Ihres Kindes signifikant von der Ernährung der Mutter während der Schwangerschaft ab. Der Fötus bildet bereits zwischen der 6. und 8. Schwangerschaftswoche die ersten Milchzähne aus und - kaum vorstellbar - bereits bei der Geburt sind alle Zähne voll entwickelt und bahnen sich ihren mühsamen und für Kind und Eltern nervenaufreibenden Weg durch das Zahnfleisch in ihre feste Position. 

 

[erfahren Sie mehr ...]

Zahnpflege, Mundhygiene und die damit verbundene Vorsorge begleiten uns Menschen bereits ab der Geburt

Bei Baby und Kleinkind

Was Hännschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr! Ein Satz zum Augenrollen, den viele von uns noch mit erhobenem Zeigefinger genießen durften.

 

So albern er klingt, wenn es um zahnärztliche Vorsorge geht, stimmt es was der Volksmund sagt, denn Zahnpflege, Mundhygiene ...

 

[ erfahren Sie mehr ... ]

Bleibende Zähne: Schulkinder-Vorsorge

Für Schulkinder

Die Schule ist ein völlig neues Erlebnis für Ihr Kind. Auch für dessen Zähne! Pünktlich zum Schulbeginn mit etwa 6 Jahren erscheinen die ersten bleibenden Zähne und genau wie die Grundregeln der Mathematik und das Alphabet halten sie im Idealfall ein Leben lang.

 

[ erfahren Sie mehr ... ]

Wenn sich alles schon so intensiv um gutes Aussehen dreht: Gepflegte Zähne gehören einfach dazu.

Für Teenager

Wer möchte es rückblickend verdenken, daß Teenager so ziemlich alles spannender finden, als die Themen "Prophylaxe" und "Gesunde Zähne"? Trotzdem sollte es ein Minimum an Verantwortung für das vielleicht mühsam herangepflegte schöne Gebiss Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter geben, die ganz alleine beim Heranwachsenden selbst liegt.

 

[ erfahren Sie mehr ... ]