Familien-Zahnarzt-Herne.de
  • Wir sagen wie ...
  • Gesunde Zähne für Ihr Baby ... ...
  • Wir servieren Ihnen Antworten ...
  • Wir sind die Familiepraxis ...

Backenzähne mit Fissuren-Versiegelung

Fissuren-Versiegelung schützt

Neben vielen fraglichen Dingen, welche sich die Natur für unser Gebiss hat einfallen lassen, gibt es auch bei den Backenzähnen einige anfällige Stellen, in denen sich Bakterien oder Zahnbelag festsetzen können. Sie können diese Beläge auch mit der besten Zahnputztechnik nur schwer entfernen. Fissuren sind dünne und vertiefte Linien auf den Kaufflächen der Backenzähne - der wirksamste Schutz um diese Schwachstellen zu schützen ist eine so genannte Fissuren-Versiegelung.

Die Fissuren-Versiegelung deckt die Schwachstelle die sie nur unzureichend pflegen können mit einer Kunststoffversiegelung ab. Durch diese Versiegelung können Bakterien gar nicht erst auf die Kaufflächen der Backenzähne durchdringen und sich dort als schädlich erweisen. Die Fissuren-Versiegelung selbst lässt sich durch ihre glatte Oberfläche hervorragend reinigen.

 

Eine gut gemachte Versiegelung können Sie in einem gepflegten Gebiss kaum ausmachen und die Gefahr einer Fissurenkaries - bei der häufig auch bleibende Zähne dauerhaft massiv geschädigt werden können - bleibt gebannt.

Die Fissuren-Versiegelung selbst lässt sich durch ihre glatte Oberfläche hervorragend reinigen.

Fissuren mit Karies

Die Fissurenkaries können Sie an Backenzähnen als einen braunen Punkt in der Zahnmitte erkennen.

 

Von hier aus breitet sich Karies in den Zahn hinein aus und beschädigt ihn bis zum Totalverlust des Zahns.

Eine Versiegelung schützt

Der Kunststoff mit welchen die empfindlichen Kaufflächen der backen Zähne versiegelt werden deckt die angreifbaren - weil nicht ausreichend pflegbaren - Flächen dicht ab und schafft so eine Barriere zwischen Zahn, Zahnbelag und damit Bakterien. Die Zähne ihres Kindes lassen sich versiegeln sobald diese sichtbar durchgetreten sind.


Eine Versiegelung für welche Zähne?

Die Backenzähne sind nicht die einzigen Zähne die Fissuren haben. Alle Seitenzähne und so genannten Weisheitszähne sind damit versehen.

 

Da mit frühzeitiger Karies auch Probleme in der Zahngesundheit ihres Kindes bis in das Erwachsenenalter entstehen können lohnt es sich, wirklich alle Seitenzähne zu versiegeln, um einen effektiven Schutz zu gewährleisten

Haltbarkeit der Versiegelung

Eine Zahnversiegelung hält (je nach Abnutzung durch Ernährung und sonstige Einflüsse) bis zu fünf Jahre und lässt sich im Falle von Abnutzungserscheinungen sehr einfach partiell erneuern. Es sollten hochwertige Kunststoff-Keramik-Versiegelungen zum Einsatz kommen, die mit einem kleinen Eigenanteil versehen sind.

 

Durch eine regelmäßige Kontrolle der Versiegelung können Sie gewährleisten, dass Beschädigungen erkannt und rechtzeitig wieder geschlossen werden können.



Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Gerne vereinbaren wir einen Termin dazu!